Project Description

Akupunktur – traditionellen chinesischen Medizin

Die Akupunktur ist ein fester Bestandteil der traditionellen chinesischen Medizin (TCM).

Lebensenergie das Qi

Im menschlichen Körper finden sich definierte Meridiane / Leitbahnen in denen die Lebensenergie fliesst. Die Lebensenergie ist das sogenannte „Qi“. Es macht alles Lebendige aus. In voller Gesundheit besteht ein Gleichgewicht von Ying und Yang. Kommt es zu einer Störung des Energieflusses in einem Meridian, können Erkrankungen, körperliche Störungen oder Reizungen auftreten.

Akupunkturpunkte auf den Meridianen

Durch die Stimulation von bestimmten Punkten (Akupunkturpunkte) auf den betroffenen Meridianen kann man den Energiefluss wieder regulieren. Hierzu muss je nach vorliegender Erkrankung der Fluss in einem oder mehreren Meridianen gebremst oder beschleunigt werden. Die effektivste Form der Stimulation der Akupunkturpunkte wird durch die Verwendung von Nadeln erreicht.

Akupunkturnadeln sind sehr dünne Nadeln. Der Patient spürt nur einen kleinen Einstich, oft noch nicht einmal diesen. Anschliessend darf man entspannen und kann oft ein schwer zu beschreibendes, nicht schmerzhaftes Gefühl im Bereich der Nadeln vernehmen. Dieses Gefühl beschrieben manche Patienten als Kribbeln, als Druck oder als Wärme. In der TCM spricht man von einem Deqi-Gefühl – „das Qi kommt an“.

Die WHO führt Erkrankungen auf, die sich für eine Akupunkturbehandlung besonders eignen:

  • Kniebeschwerden
  • Rückenschmerzen
  • Halswirbelsäulenbeschwerden
  • Ischialgie
  • Tennisellenbogen
  • Schulter-Arm-Syndrom
  • Entzündungen der Schulter
  • Rippenschmerzen (Intercostalneuralgie)
  • Rheumatoide Arthritis
  • Kopfschmerzen
  • Migräne
  • Trigeminusneuralgie
  • Allergien
  • Heuschnupfen

Wir beraten Sie sehr gerne, ob eine Akupunkturbehaundlung in Ihrem speziellen Fall sinnvoll und zu empfehlen ist.

Übernimmt die gesetzliche Krankenkasse die Behandlungskosten?

Bei chronischen Schmerzen im Bereich der Lendenwirbelsäule und des Kniegelenkes bei einer vorliegenden Arthrose übernehmen alle deutschen gesetzlichen Krankenkassen die Kosten.

Dr. Brodbeck und Dr. Beckmann sind Mitglieder der Forschungsgruppe Akupunktur (www.facm.de) und Inhaber der Zusatzbezeichnung Akupunktur.

Weitere Infos zur Akupunkturbehandlung auf der Seite der Forschungsgruppe Akupunktur: http://www.akupunktur.info

  Sprechzeiten

Mo – Fr: 8:00 – 12:00 Uhr
Mo – Do: 14:00 – 17:00 Uhr
und nach Vereinbarung

 Telefon: 07031 – 491 73 73

  Leistungsspektrum

Zum Google Maps

Routenplaner